Sammelstelle anbieten

Du hast ein Geschäft, eine Praxis, einen Frisörsalon oder eine Kneipe?

Du möchtest uns unterstützen und eine Sammelstelle für Unterschriftenlisten zu Verfügung stellen? Wir liefern Unterschriftenlisten und kostenloses Informationsmaterial für deine Kunden sowie eine Zettelbox für die ausgefüllten Listen. Deinen Standort nehmen wir in unsere Online-Karte auf. Eine unserer ehrenamtlichen Helfer*innen wird Dich von Zeit zu Zeit besuchen, um den Vorrat aufzufüllen und ausgefüllte Listen abzuholen.

Interesse? Noch Fragen? Melde Dich einfach unter sammelstellen@radentscheid-frankfurt.de!

Einschränkungen für neue Sammelstellen

Aufgrund der hohen Sammelstellen-Dichte können neue Sammelstellen vorerst nur noch in folgenden Stadtteilen eingerichtet werden, in denen es bisher noch keine Sammelstelle gibt: das sind aktuell Sindlingen, Zeilsheim, Unterliederbach, Praunheim, Niederursel, Kalbach, Nieder-Eschbach, Preungesheim, Bergen, Riederwald, Europaviertel, Kuhwaldsiedlung, Rebstock und Sachsenhausen-Süd. Gerne kannst du uns aber auf anderem Wege unterstützen!

Wie viel Platz sollte man für eine Sammelstelle einplanen?

Die Sammelbox besteht aus einer etwa 30cm x 30cm x 30cm großen, weißen Pappbox und einem dazugehörigen Aufsteller für Unterschriftenlisten und Flyer.

Termine
26.6.: Ende der Unterschriftensammlung
Mehr Infos...
Folge uns
Radentscheid auf Twitter Radentscheid auf Facebook Radentscheid auf Instagram
Newsletter
Aktuelle Information zum Radentscheid per E-Mail!
Spendenkonto

Empfänger:
VCD Hessen e.V.
IBAN:
DE78 5009 0500 2100 9532 40

Spenden sind steuerlich absetzbar!

Details