So, 14. April 2019

So, 26. Mai 2019

So, 16. Juni 2019

Start jeweils um 15:30 Uhr vor der Alten Oper

Kidical-Mass FFM

Der Kinder-Fahrrad-Korso

 

Wir möchten mit Euch eine Runde durch Frankfurt drehen. Dort, wo für Euch sonst wenig Platz ist.

Warum?

Weil wir gerne Rad fahren.
Weil wir eine Stadt wollen, in der sich auch Kinder und Jugendliche sicher, selbstständig und frei bewegen können.
Weil wir finden: Auch Kindern gehört die Straße!

Mobilität ist ein Grundrecht – für große und kleine Menschen.

Wann und wo?

Sonntag, 14. April (Ziel: Grüneburgpark)

Sonntag, 26. Mai (Ziel: Hafenpark)

Sonntag, 16. Juni (Ziel: Günthersburgpark)

 

Start ist jeweils um 15:30 Uhr vor der Alten Oper

 

Wie?

Wir werden ca. 1 Stunde in kinderfreundlichem Tempo durch Frankfurt fahren. Jeder, der selbst Rad fahren kann, darf mitfahren. Eltern dürfen mitgebracht werden. Start ist vor der Alten Oper, Ziel ist jeweils ein anderer schöner Park. Dort könnt ihr den Sonntag ausklingen lassen.

Die “Kidical Mass” ist als Demonstration angemeldet. Die Polizei unterstützt unsere Ordner, sichert die Wege und begleitet die Veranstaltung.

 

Hintergrund:

Angelehnt an die Critical Mass, mit der Millionen von Radfahrern in tausenden Städten weltweit jeden Monat auf ihre Bedürfnisse hinweisen, möchten wir mit der Kidical Mass den Blick auf die Kinder lenken.

Kinder werden heute in ihrer Bewegungsfreiheit in Großstädten stark eingeschränkt. Es gibt viel mehr Platz für Autos als für Kinder. Die Infrastruktur vernachlässigt die Bedürfnisse der jüngsten Verkehrsteilnehmer. Das muss nicht so bleiben!

Wir setzen uns dafür ein, dass jeder Mensch, egal ob 8 oder 108 Jahre alt, die Infrastruktur bekommt, die er braucht.

Mit der Kidical Mass wollen wir bei Kindern und Erwachsenen ein Bewusstsein für die gerechte Verteilung des öffentlichen Raums schaffen.

Fragen, Anregungen und Feedback zur Kidical Mass: mail@kidicalmass-ffm.de