Warum Frankfurt den Radentscheid braucht

…und alle davon profitieren werden.

Wo wir stehen

… und warum 40.000 Unterschriften erst der Anfang sind.

Was Radfahrende beschäftigt

…und wie die Verkehrswende gelingen kann.

=

Was ist der Radentscheid?

Wir sind eine Bürgerinitiative für bessere Fahrradinfrastruktur in Frankfurt. Wir gehören keiner Partei und keinem Verein an. Mit einem Bürgerentscheid möchten wir die Lebensqualität aller Frankfurter*innen verbessern und unsere Stadt lebenswerter machen!

Was ist unser Ziel?

Unsere Vision: Ob 8 oder 88 Jahre alt – Jeder Mensch soll die Möglichkeit haben, sich sicher, zügig und angstfrei mit dem Rad durch Frankfurt zu bewegen. Dazu braucht es eine zukunftsgerichtete Verkehrspolitik, gute Radwege und sicher gestaltete Straßen.

l

Wie wollen wir das erreichen?

Wir streben einen Bürgerentscheid an. Das bedeutet, dass alle wahlberechtigen Bürger*innen Frankfurts aufgerufen werden sollen, im Wahllokal für oder gegen unsere Forderungen zu stimmen.

Dem voraus geht ein Bürgerbegehren: Dazu fordern mindestens 3% der Wahlberechtigten (in Frankfurt etwas mehr als 15.000) mit ihrer Unterschrift den Bürgerentscheid. Diese Zahl haben wir mit 40.000 Unterschriften weit übertroffen!

w

Was passiert jetzt?

Das Wahlamt hat bestätigt, dass genügend gültige Unterschriften eingereicht wurden. Nun prüft das Rechtsamt, ob dem Begehren juristische Gründe entgegenstehen. Darauf basierend wird der Magistrat eine Empfehlung an die Stadtverordnetenversammlung abgeben. Diese kann unsere Forderungen entweder 1:1 übernehmen oder ablehnen. In diesem Fall kommt es zu einem Bürgerentscheid. Der Zeitplan für diese Schritte ist noch offen.

RadBlog & News

Mahnkorso – Trauerfahrt für getötete Frankfurter Radfahrer

Am 30. September 2018 gedachten die Frankfurter Fahrradfahrer*innen den im August getöteten Radlern. Ein Mahnkorso führte von der Alten Oper durch die Stadt. An den Unfallorten wurden "Ghostbikes" aufgestellt. Diese sollen an die Opfer erinnern. Damit einher geht auch...

RadBlog-Ortstermin: PKW-Parkplätze als unverzichtbare Umsatzgaranten?

Das Leben in der Stadt erlebt eine Renaissance. Der begrenzte Raum in einer Stadt wie Frankfurt wird somit zeitgleich wertvoller, seine Nutzung immer mehr zum Gegenstand engagierter Diskussionen. Wie wollen wir künftig im urbanen Raum leben? Wofür wollen wir den Raum...

RadBlog: Was ist gute Fahrradinfrastruktur?

Für die meisten Menschen ist Mobilität oder Verkehr kein Selbstzweck. Was die meisten Menschen wollen, ist, schnell und bequem von ihrem Zuhause zur Arbeit, zum Einkaufen und ins Kino zu kommen. Welches Verkehrsmittel sie dafür wählen, hängt davon ab, wie lange man...

40.000 Unterschriften übergeben – Wie geht’s nun weiter?

Am 23.8.2018  haben wir symbolisch 40.000 Unterschriften und unsere Forderungen an den Frankfurter Verkehrsdezernenten Klaus Oesterling (SPD) übergeben. Damit ist die Unterschriftensammlung für das Bürgerbegehren beendet. Das Wahlamt hat uns bereits bestätigt, dass...

Willkommen!

Herzlich willkommen auf unser neuen Website! Hier findest du in Zukunft alles über den Radentscheid Frankfurt - schau dich einfach um! Auf der Seite "Aktuelles" kannst du schnell herausfinden, wie der aktuelle Stand des Radentscheids in Frankfurt ist. Hier...

Termine

« Oktober 2018 » loading...
M D M D F S S
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
1
2
3
4
Immer auf dem aktuellen Stand sein? Folge uns auch auf Facebook, Twitter und Instagram